Innerwise – Heilung für alles Lebendige

Das Therapiesystem Innerwise vom Arzt Uwe Albrecht basiert auf der Intuition, der inneren Weisheit. Jeder Mensch besitzt eine Intuition – die Wahrnehmung der Intuition und die Reaktion darauf wird bei Innerwise für Diagnose und Therapiezwecke eingesetzt.

Innerwise

Ausgangspunkt ist der Flow, der Fluss des Lebens, das physische und psychische Gleichgewicht. Sind wir in Balance, können wir Gesundheit, Glück, Erfolg und Wohlbefinden genießen.

Die Lebensenergie – die Kraft, die uns das Leben schenkt – ist im Fluss und uns geht es gut.
Wird die Energie schwächer, unsere Batterien leerer, dann fühlen wir uns schlapp, ausgelaugt und wir funktionieren nur noch anstatt aktiv zu leben. Ohne Energie wird das Leben zur Qual, wobei das biologische Alter des Menschen nicht unbedingt etwas über seine Lebensenergie aussagt.
Seelische Probleme, Konflikte, störende Erlebnisse, Umweltbelastungen oder schädliche Lebensweisen können dieses Gleichgewicht stören und krank machen. Oft werden die vielschichtigen Ursachen der Erkrankungen nicht erkannt und es findet eine Behandlung ausschließlich auf der Symptomebene statt, die auf Dauer wenig erfolgreich ist.

Das gerätebefreite Diagnose- und Therapiesystem Innerwise geht einen anderen Weg und integriert körperliche, seelische und geistige Aspekte als Ursachen und Therapiemöglichkeiten.
Dabei werden uralte und bewährte Heilweisen mit den Erkenntnissen der modernen Energiemedizin sinnvoll kombiniert und angewendet. Innerwise arbeitet mit Wahrnehmung, Einfühlen, neurologischen Tests, Armlängenreflex und inneren Bildern sowie mit Heilsystemen, die sich durch hohe Schwingungen auszeichnen.

Die Diagnostik erfolgt über kinesiologisches Austesten der körpereigenen Reflexe auf entsprechende Impulse („Biofeedback mittels Muskelmonitoring“), dies ermöglicht eine direkte Kommunikation mit dem körpereigenen System, auch Unterbewusstsein genannt.
Der Armlängenreflex ist der einfachste Test, bei dem der Körper durch Änderung der Muskelspannung Stressreaktionen anzeigen kann. Er ist auch zum Selbsttest geeignet und geht davon aus, dass die Arme im ausgeglichenen Zustand zusammengeführt gleich lang sind, in einer Stress-Situation dagegen unterschiedlich lang. Der Körper sagt durch die unterschiedlichen Armlängen (Muskeltonuszustände) „Ja“ oder „Nein“ und beantwortet Fragen zu den unterschiedlichsten Aspekten der Gesundheit.

Hier liegt die große Chance bei der Identifikation von Unverträglichkeiten, schleichenden Vergiftungen oder Allergiepotential.
Entsprechend kann der Patient zum entsprechenden Spezialisten weiterempfohlen werden, wenn eine effiziente Behandlung in meiner Praxis nicht gegeben sein sollte.
Gefahr erkannt – Gefahr gebannt.

Dadurch (und das ist der größte Mehrwert) spart der Patient viel seiner kostbaren Lebenszeit, weil er nicht durch „Try-and-Error“ lange suchen muss und ausprobieren muss, welche Behandlung als Erstes sinnvoll ist.
Wie oft vergehen 10 Wochen, weil man erst abwarten muss, ob die 6 Behandlungen beim Physiotherapeuten überhaupt Wirkung zeigen.

Die richtige Reihenfolge der Behandlungen ist wichtig! So spart man sich unnötiges Leid und Zeit. Und auch der Therapeut ist glücklich, denn endlich dürfen seine Therapien auch wirken!
Schau hier: Innerwise oder laden Sie sich meine kleine Patientenbroschüre herunter!